Bild zeigt ManagerDass so wenige Ostdeutsche in den Eliten vertreten sind und in den Kreisen, die den intellektuellen Diskurs bestimmen, hat viele Gründe. Was dabei selten gesagt wird: Viele wollen mittlerweile auch nicht mehr, nachdem sie zunächst nicht durften. Weil sie keine Lust auf Verrenkungen haben, die ihnen schon in der DDR zuwider waren.

Näher habe ich das für die Berliner Zeitung hier beschrieben. Lang lebe der Eigen-Sinn!

 

Comments are closed.